Annemarie Grüneberg

Widerstand

Im Coaching spricht man von Widerstand, wenn man auf eine Blockade oder eine Abwehrhaltung trifft, die der Coachee im Bezug auf ein Thema oder eine Frage zeigt.

Widerstand kann sich unterschiedlich im Verhalt des Coachees widerspiegeln, z.B. Vermeiden von Themen, Verzögerungstaktik, Zurückhaltung oder offene Ablehnung.

Oft trifft man auf einen Widerstand, wenn sich der Coachee unsicher oder überfordert fühlt. Im Coaching können Coach und Coachee gemeinsam herausfinden, warum der Coachee nicht bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen und sich auf eine neue Perspektive einzulassen.

Insgesamt ist es sehr hilfreich auf einen Widerstand zu treffen und ihn zu ergründen, da somit tieferreichende Probleme und Glaubenssätze aufgedeckt und gelöst werden können.